Startseite / Petitionen / China / Xu Shizhen
©Citizen Go, Symbolbild

Xu Shizhen

Name:  Xu Shizhen

Ort:  China

Inhaftiert seit:  September 2017

Letztes Update:  Jänner 2018

Die Chinesin Xu Shizhen, Pastorin einer nicht registrierten Hauskirche, ist gemeinsam mit ihrer Tochter Xu Yuqing und deren dreijährigem Sohn Shouwang am 22. September des vorigen Jahres in der Stadt Xianning (östliche Provinz Hubei) von Polizisten und Beamten des Amtes für religiöse Angelegenheiten festgenommen worden. Seitdem sitzen beide Christinnen an einem unbekannten Ort in Haft. Das Kleinkind wurde kurz danach von seiner Mutter getrennt. Schon im August hatte die Pastorin eine Vorwarnung erhalten, gegen religiöse Vorschriften zu verstoßen. Man wirft ihr vor, an öffentlichen Plätzen durch Predigten und musikalische Darbietungen das Evangelium unter die Menschen gebracht zu haben. Zuvor hatte Xu bereits die Hongqiao-Kirchengemeinde geleitet, die aber dann der staatlich kontrollierten Drei-Selbst-Bewegung angeschlossen wurde. Daraufhin gründete sie die protestantische, offiziell nicht genehmigte Zion-Kirche.

Das könnte Sie auch interessieren...

Aziz Majidzadeh

Als „Gefangenen des Monats Juni“ haben die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) und die Evangelische …

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: