Startseite / Nachrichten / Vietnam: Blutiger Angriff während einer Messfeier

Vietnam: Blutiger Angriff während einer Messfeier

Vietnam_GlobeBei einem Angriff gegen katholische Christen, die einer Messfeier beiwohnten, kam es in der Diözese Vinh abermals zu Ausschreitungen. Bei den Übergriffen auf eine kleine Gruppe von Gläubigen wurden im Gebetshaus von Con Cuong Dutzende Menschen verletzt. Eine Frau hat dabei sogar einen Schädelbruch erlitten und musste sofort ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Angreifer werden einer ultra-nationalistischen Bewegung zugeordnet. Die lokalen Behörden schritten nicht ein. (Aus: asianews)

Das könnte Sie auch interessieren...

Kardinal Schönborn: „Lichtermarsch deutliches Zeichen für Religionsfreiheit“

Wien, 10.12.18 (poi) Am 70. Jahrestag der Proklamation der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte fand in …

Schreibe einen Kommentar

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: