Startseite / Asien / Iran / Victor Bet Tamraz

Victor Bet Tamraz

Name:  Victor Bet Tamraz (63)

Ort:  Iran

Inhaftiert seit:  Dezember 2014

Letztes Update:  Jänner 2018

Am 26.12.2014 durchsuchten Geheimdienstoffiziere das Haus des Pastors Victor Bet Tamraz nach Bibeln, Handys und Ausweisen. Pastor Victor wurde wegen Evangelisierung, illegaler Hauskirchen-Aktivitäten, Bibeldruck und -verteilung angeklagt. Er gehört der Assyrischen Pfingstgemeinde an, die im März 2009 im Iran verboten wurde. Von den ehemaligen zehn Pastoren ist Victor Bet Tamraz als deren einzig ordinierter Pastor der Gemeinde in Teheran übriggeblieben. Im Juli 2017 wurde er zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Auch seine Frau, Shamiram muss sich wegen „Teilnahme an ausländischen Seminaren“ und „Handlungen gegen die nationale Sicherheit“ vor Gericht verantworten. Sein Sohn Ramiel wurde am 26.08.2016 festgenommen und wegen Unterstützung seines Vaters angeklagt.

Das könnte Sie auch interessieren...

Iran: Christliche Gefangene verlieren das Recht ihren Anwalt zu bestimmen

Gefangene, die wegen politischer Vergehen angeklagt werden, wozu auch Christen gehören, dürfen sich nicht mehr …

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: