Startseite / CSI / Spendengütesiegel

Spendengütesiegel

Berechtigung, das Österreichische Spendengütesiegel zu führen seit:
21.04.2005, Reg.Nr. 05418

Die überkonfessionelle Menschenrechtsorganisation CSI-Österreich informiert über die aktuelle, brisante Lage mit der unsere verfolgten Glaubensbrüdern und -schwestern in vielen Teilen der Welt konfrontiert werden. Die NGO macht hierzulande auf das wachsende Problem aufmerksam, das uns auch in Europa nicht mehr kalt lassen kann. CSI-Österreich setzt sich dafür ein, dass Christen in allen Ländern der Erde ihren Glauben in Freiheit leben können. Sie wird besonders in jenen Fällen aktiv, in denen ein Christ aufgrund seiner religiösen Überzeugung inhaftiert bzw. gefoltert wird. Sie ist Sprachrohr für jene, die mundtot gemacht werden und erhebt ihre Stimme in der Öffentlichkeit überall dort, wo das Menschenrecht auf Religionsfreiheit mit Füßen getreten wird.

Verantwortliche Personen:
Spendenwerbung: Martin Morawetz, MA
Spendenverwendung: Dr. Elmar Kuhn
Datenschutz: Martin Morawetz, MA

Bei der Erstverleihung am 14.11.2001 waren vertreten:
Dr. Wolfgang Seedoch, Vorstandsvorsitzender
Liselotte Lopez M. -Griesmayr, Generalsekretärin

Das könnte Sie auch interessieren...

Die Kerze der Hoffnung

Neben Gebet und Spenden sind Briefe, Petitionen und Unterschriftenlisten die wirksamsten Instrumente im Einsatz für …

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: