Startseite / Veranstaltungen / Kreuzwegandacht für verfolgte Christen

Kreuzwegandacht für verfolgte Christen

Die Grazer Plattform für verfolgte Christen veranstaltet am Freitag vor dem Palmsonntag am Kalvarienberg in Graz eine Kreuzwegandacht für verfolgte Christen

Treffpunkt: 23.3.2018 um 14 Uhr am Fuß des Kalvarienberges, vor dem Pfarramt der Pfarre Graz- Kalvarienberg.

Unter Verwendung des von CSI und der KMB Wien bereitgestellten Kreuzwegheftes wird gezielt mit Fürbitten auf jene Länder (*) aufmerksam gemacht, in denen unschuldige Christen besonders verfolgt, vertrieben, verhaftet oder sogar ermordet werden.

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Liebe Grüße
Michael Ratzenhofer

(*) Nordkorea, Pakistan, Jemen, Sudan, Somalia, Eritrea, China, Syrien, Irak, Ägypten, Afghanistan, Türkei, Indien, Nigeria, Libyen

Grazer Plattform
für Verfolgte Christen
p.A. Dr. Michael Ratzenhofer
Am Lindenhof 29
8043 Graz , Telefon: 0676/7022730
E-Mail: christenplattform@live.at

Das könnte Sie auch interessieren...

Fackelzug für verfolgte Christen

Wer organisiert den Fackelzug? Mehr als 20 christliche Menschenrechtsorganisationen in Österreich. Wir sind Sprachrohr für …

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: