Startseite / Asien / Indonesien: Junger Pfarrer einer Kirche festgenommen

Indonesien: Junger Pfarrer einer Kirche festgenommen

Wie wir schon öfter über den zu Unrecht inhaftierten christlichen Gouverner Ahok berichteten, erreichte uns obendrein gestern folgende Nachricht von einem Indonesienkenner über den Stand der Christen auf Jawa. Der dezidiert christliche Gouverneur von Jakarta, Basuki Tjahaja Purnama (genannt: Ahok), der am 9.5.2017 wegen angeblicher Gotteslästerung zu 2 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, ist noch in Haft. Seine Berufung wurde abgelehnt, obwohl seine Verurteilung eindeutig auf einem entstellten Video beruht. Seitdem werden die Islamisten immer dreister, Christen und Angehörige anderer Religionen wegen Gotteslästerung bzw. Religionsverunglimpfung vor Gericht zu bringen. Auch tolerante islamische Geistliche werden immer öfter von den Islamisten angegriffen. Inzwischen ist auch ein Pfarrer der Christlichen Kirche aus Nordmitteljava (Gereja Kristen Jawa Tengah Utara – GKJTU) Opfer dieser Kampagnen geworden: Der junge Pfarrer Yulius Heri Sarwono aus der GKJTU-Gemeinde Sleker am Merbabu-Berg hatte im Sommer 2017 über Facebook ironische Kommentare zur Doppelmoral vieler Muslime und indonesischer Generäle abgegeben. Im Oktober 2017 entschuldigte sich Pfr. Heri dafür persönlich bei führenden islamischen Geistlichen, ebenso Präses Heru Purwanta im Namen der GKJTU. Tolerante islamische Geistliche versuchten, in der Angelegenheit zu vermitteln. Dennoch wurde gegen Pfr. H. von einem Politiker der islamistischen Gerechtigkeits- und Wohlfahrtspartei (indonesisch: Partai Keadilan Sejahtera – PKS) Anzeige erstattet, seit 12.2. ist Pfarrer Heri in Untersuchungshaft. Am 9.4. wurde die Anklage verlesen, der Staatsanwalt fordert 4 Jahre Gefängnis; am 16.4. erhält die Verteidigung Gelegenheit zum Plädoyer, am 23.4. soll das Urteil gefällt werden. Für seine Familie ist dies ein besonders schwerer Schlag, denn seine Frau hat gerade im November ein Baby bekommen. Wir beten für einen fairen Prozess und für das Wohlergehen der ganzen Familie, vor allem aber, dass die Regierung von Präsident Jokowi endlich entschlossen gegen diese scheinjuristische Hetze vorgeht. (AKREF)

Das könnte Sie auch interessieren...

Indien: Christliche Dalits verlieren doppelt

Auf das schwierige Schicksal der indischen Minderheit der Dalit hat der katholische Bischof Sarat Chandra …

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: