Startseite / CSI / Frau sein, glauben dürfen…

Frau sein, glauben dürfen…

ID-100236247

Die Glaubensrichtung, in die man hineingeboren wird, spielt eine wichtige Rolle in der Entwicklung eigener Vorstellungen, Prinzipien und Weltanschauungen. Das Verhalten sowie die Gewohnheiten werden von den religiösen Überzeugungen der Eltern und der Familienkultur stark geprägt. Der Vortrag liefert ein Bild über die Stellung der Frau, ihr Recht auf Glaubensfreiheit sowie sozial-kulturell bedingte Besonderheiten in unterschiedlichen Kulturen und Religionen.

BESTELLEN SIE DEN VORTRAG HIER.

Zentrale Themen:

  • Welche Stellung hat die Frau in den unterschiedlichen Religionen? Einblick in die jeweilige Kultur und Erziehung sowie Perspektiven der Frauen anderer Glaubens-richtungen
  • Wie hat sich die Frau zu verhalten? Praktische Alltagsaspekte aus unterschiedlichen Kulturen
  • Frauen und Religionsfreiheit – Einblicke und Perspektiven

Wie zeigen wir Verständnis im Alltag mit Frauen anderer Kulturen und Glaubensrichtungen? Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhalten gegenüber Frauen anderer Religionen im Sinne der Achtung und Akzeptanz, unter Beibehaltung der christlichen Identität

Das könnte Sie auch interessieren...

Die Kerze der Hoffnung

Neben Gebet und Spenden sind Briefe, Petitionen und Unterschriftenlisten die wirksamsten Instrumente im Einsatz für …

Schreibe einen Kommentar

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: