Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bregenz: LICHTERMARSCH für verfolgte Christen

10. Dezember; 18:00 - 20:00

Öffne deinen Mund
für die Stummen,
für das Recht aller
Schwachen
(Spr 31,8)

Was kaum in die Schlagzeilen kommt
In Österreich ist es normal, dass jeder glauben kann, was er will. In vielen Krisenregionen
ist das nicht der Fall. Unschuldige Christen werden ausgegrenzt, bedroht oder angegriffen.
80% aller Menschen, die wegen ihres Glaubens verfolgt werden, sind Christen.
Weltweit erleben Christen Verfolgung in vielfältiger Form, wie bspw. in:
• Nordkorea: Bibelbesitz als „Ticket“ ins Internierungslager
• Sudan: ethnische Säuberungen an Christen in Nuba-Bergen
• Ägypten und Pakistan: Frauen besonders betroffen (Entführungen, Zwangskonversion)
• Afghanistan und Iran: massive Verfolgung zum Christentum konvertierter Muslime

WELTWEIT werden MEHR ALS 100 MILLIONEN Christen verfolgt!

Wir setzen ein Zeichen!
• gegen die Christenverfolgung
• für das Menschenrecht auf ReligionsfreiheitA6_Postkarte_Lichtermarsch_Bregenz_2018_PRINT_gedreht

Eine Initiative der
Vorarlberger Plattform für verfolgte Christen
Kontakt: christenverfolgung.vorarlberg@gmx.at; 0699/10101801

 

A3_Plakat_Lichtermarsch

Details

Datum:
10. Dezember
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Vorarlberger Plattform gegen Christenverfolgung
Telefon:
069910101801
E-Mail:
christenverfolgung.vorarlberg@gmx.at

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: