Startseite / Aktivgruppen / CSI-Aktivgruppe: Seit 12 Jahren im Einsatz für verfolgte Christen

CSI-Aktivgruppe: Seit 12 Jahren im Einsatz für verfolgte Christen

Wir danken von ganzem Herzen der CSI-Aktivgruppe der Pfarre Langenhart in St. Valentin.

© Hochreiter
© Hochreiter

Die 9-köpfige Gruppe der Pfarre Langenhart in St. Valentin (von denen sieben Mitglieder auf dem Foto unten zu sehen sind) besteht bereits seit 2002. Die
engagierte Runde hat CSI bei ihren vielfältigen Aktionen mit großartigem Engagement unterstützt: Mit regelmäßigen Unterschriftensammlungen für die Befreiung inhaftierter Christen, Durchführung mehrerer Benefizveranstaltungen, gezielten Vorträgen zum Thema – stets begleitet mit Spendenaktionen, die über CSI sofort den sehr bedürftigen Christen in Syrien, Nigeria und im Irak zugutekommen. Außerdem ist das bewährte Team in ihrem Wirkungskreis gerade dabei, verstärkt auch Schüler (z. B. im Religions- und Firmunterricht) für das brisante Thema „verfolgte Christen in aller Welt“ zu sensibilisieren. In der Tat: Mit vereinten Kräften – der jüngeren sowie älteren Generation – können wir am effizientesten die Not vieler unserer verfolgten Brüder und Schwestern lindern. In diesem Sinne freut sich CSI auf weitere, viele  Jahre der ausgezeichneten Zusammenarbeit!

Das könnte Sie auch interessieren...

Irak: Einheimische Christen in Trauer über Zerstörungen in Mosul

Sprengung der Al-Nuri-Moschee durch die IS-Terroristen ein „barbarisches Verbrechen“ – Chaldäischer Patriarch lädt Christen aus …

Schreibe einen Kommentar

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: