Startseite / Naher Osten / Irak / Christliche Flüchtlinge brauchen unsere Hilfe in Irak! (ABGESCHLOSSEN)

Christliche Flüchtlinge brauchen unsere Hilfe in Irak! (ABGESCHLOSSEN)

validate-document-lite-plus-icon_mkrj56id_l

Status: Abgeschlossen

Projektdauer: November 2015

Projektzweck: einmalige Unterstützung durch Kauf von Decken für den Winter

Seit Ende 2014 leben 50.000 Flüchtlingsfamilien in der Wildnis des Shingal- Gebirges im Nordirak. Sie wohnen in unisolierten Zelten, die oft aus Abfällen zusammengebastelt wurden, aus Holzresten und Plastikfolien. Die Temperaturen dort sinken im Winter auf unter 0 Grad Celsius. Diese Menschen erhalten keinerlei Unterstützung durch staatliche Stellen oder internationale Hilfsorganisationen. Wir bringen ihnen Decken, bevor der Winter kommt. Die Flüchtlinge dort gehören alle zur jesidischen Volksgemeinschaft. Sie haben, aufgrund voriger schlechter Erfahrungen, mit keiner der regionalen Kräfte eine Allianz geschlossen. Daher erhalten sie keine Unterstützung durch die kurdische Regional-regierung.

Das könnte Sie auch interessieren...

Syrien: Normalität kehrt zurück für 90% des Landes

Ein Nahostexperte der Deutschen Evangelischen Allianz ist Ende Juli 2018 quer durch Syrien gereist. Hier …

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: