Startseite / Veranstaltungen

Veranstaltungen

CSI-Schweigemarsch am 9. Juni 2017

Den Höhepunkt der Arbeit von CSI-Österreich bildet der traditionelle Schweigemarsch gegen Christenverfolgung. Jedes Jahr im Frühsommer zieht die Glaubensgemeinschaft durch die Wiener Innenstadt, um die Öffentlichkeit auf das Leid von Millionen Christen aller Kontinente aufmerksam zu machen. Dabei wird die Gemeinschaft von prominenten Geistlichen aus den Schwerpunktländern begleitet. Im Anschluss …

Weiterlesen »

Fackelzug für verfolgte Christen

Wer organisiert den Fackelzug? Mehr als 20 christliche Menschenrechtsorganisationen in Österreich. Wir sind Sprachrohr für mehr als 100 Millionen Christen, die in über 50 Ländern der Welt schwer diskriminiert, verfolgt und oftmals ermordet werden. Wir setzen uns für die volle Religionsfreiheit von Christen in Europa (gegen rechtliche Einschränkungen der Meinungs- …

Weiterlesen »

Weltgebetstag für verfolgte Christen

CSI-Österreich folgt mit diesem Weltgebetstag einem Aufruf der weltweiten Evangelischen Allianz und dem Verein International Christian Concern (ICC), die diesen Tag in über 100 Länder der Welt begehen. Ungeachtet der unterschiedlichen Glaubensgemeinschaften wird mit diesem Weltgebetstag für verfolgte Christen deutlich, dass unsere Solidarität auf den Auftrag des Hl. Paulus zurückgeht: …

Weiterlesen »

Christen in Bedrängnis: Internationale Konferenz in Wien

Zielsetzung: Politiker, Fachleute, Geistliche und Medienvertreter aus Österreich und anderen Länder informieren über die aktuellen Herausforderungen durch Christenverfolgung und Verletzung der Religionsfreiheit in Europa und auf der ganzen Welt Präsentation rechtlicher, politischer und kultureller Lösungsansätze Veranstalter: Das Observatory on Intolerance and Discrimination Against Christians in Europe mit Unterstützung von Partnerorganisationen …

Weiterlesen »

Wien: CSI-Schweigemarsch 2016 für verfolgte Christen in aller Welt

Frei leben! Frei glauben! Frei reden! ‚Mut zur Solidarität‘ – das war das Motto und zugleich der Aufruf des CSI-Schweigemarsches für verfolgte Christen 2016. Rund tausend Teilnehmer zogen zu Beginn der Langen Nacht der Kirchen in Wien vom Stephansdom bis zur Augustinerkirche. Ihr Ziel, den Menschen das drängende Problem der …

Weiterlesen »

CSI-Gottesdienst am 13.3.2016 um 12 Uhr, Stephansdom, Wien

Beim Gottesdienst um 12 Uhr im Wiener Stephansdom wird im besonderen Gedenken an die weltweit verfolgten und ermordeten Christen gedacht. Dabei stellt CSI-Generalsekretär Dr. Elmar Kuhn eines unserer Projekte in Syrien vor:  In Qamishli, an der türkischen Grenze gelegen, unterstützt CSI-Österreich besonders christliche Studenten für Unterkunft und Fachbücher. Unsere finanzielle …

Weiterlesen »

CSI-Schweigemarsch 2016

CSI-Schweigemarsch 2016 als Teil der Langen Nacht der Kirchen am 10. Juni Ein besonderer Schwerpunkt der diesjährigen LANGEN NACHT DER KIRCHEN am 10. Juni 2016  ist der Blick auf die wachsende, besorgniserregende Christenverfolgung in vielen Ländern der Welt. Dazu bildet heuer unser traditioneller CSI-Schweigemarsch den Auftakt.  Der von Kardinal Schönborn …

Weiterlesen »

Österreich: CSI-Schweigemarsch gegen weltweite verfolgte Christen in Braunau

Am 27. Februar fand bereits zum dritten Mal der Braunauer CSI-Schweigemarsch für verfolgte Christen statt. Aus der Initiative der christlichen Gemeinschaften von Braunau ist inzwischen ein beeindruckendes Zeugnis der Solidarität mit verfolgten Christen geworden. Rund 150 Menschen formten den stillen Protestzug durch die Innenstadt, an der Spitze die Vertreter der …

Weiterlesen »

Wien, 10. Dezember 2015: Fackelzug „Solidarität für verfolgte Christen“

Donnerstag, 10. Dezember 2015 (Tag der Menschenrechte) 17:15 Fackelzug „Solidarität für verfolgte Christen“ (Treffpunkt bei der Oper) +anschließend Ökumenischer Gottesdienst im Stephansdom WIR APPELLIEREN EINDRINGLICH AN ALLE, DENEN EIN FRIEDVOLLES ZUSAMMENLEBEN IN EUROPA UND IN DEN BETROFFENEN LÄNDERN EIN ECHTES ANLIEGEN IST. Jetzt handeln:  In Syrien und Irak: Schluss mit …

Weiterlesen »

Dornbirn, 10. Dezember: Lichtermarsch für verfolgte Christen

A3 Plakat Lichtermarsch Dornbirn

Eine Initiative der Vorarlberger Plattform gegen Christenverfolgung, unterstützt von CSI-Österreich Für uns in Österreich ist es normal, dass jeder glauben kann, was er will. In vielen Krisenregionen ist das nicht der Fall. Unschuldige Christen werden bedroht und sogar angegriffen. 100 Millionen sind es weltweit! In vielen Krisenregionen sind Christen zu …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: