Startseite / Projekte / Heimkehr in Irak

Heimkehr in Irak

Juni, 2018

  • 13 Juni

    Lagerhaus und Kooperative für Rückkehrer

    Nach Jahren unfassbaren Mordens wurde die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) vor knapp einem Jahr weitgehend aus dem Irak vertrieben. Zurückgeblieben ist eine zerstörte Infrastruktur, Hunderttausende waren auf der Flucht und es herrschte Hoffnungslosigkeit. Davon betroffen waren auch Tausende christliche Familien, die in den vergangenen Monaten verängstigt, aber voller Hoffnung, in …

Januar, 2017

  • 1 Januar

    Rückkehr in die christlichen Dörfer in Nordirak

    Der IS hatte im Sommer 2014 ein Schreckensregime etabliert. In de r Ninive-Ebene im Norden des Irak – einst die Wiege der menschlichen Zivilisation – hat der IS verbrannte Erde hinterlassen. In den einstmals blühenden christlichen Nachbardörfer Baqofa und Telskuf lebten vor dem IS-Terror fast 1600 Familien. Wer fliehen konnte, ist geflohen, mit kaum …

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: