China

Xu Shizhen

Die Chinesin Xu Shizhen, Pastorin einer nicht registrierten Hauskirche, ist gemeinsam mit ihrer Tochter Xu Yuqing und deren dreijährigem Sohn Shouwang am 22. September des vorigen Jahres in der Stadt Xianning (östliche Provinz Hubei) von Polizisten und Beamten des Amtes für religiöse Angelegenheiten festgenommen worden. Seitdem sitzen beide Christinnen an …

Weiterlesen »

John Sanqiang Cao

Der frühere Pastor einer Hauskirche ist seit dem 5. März 2017 im Menglian Landesgefängnis (Provinz Yunan) inhaftiert. Ein Gericht verurteilte ihn wegen illegaler Grenzübertritte zu sieben Jahren hinter Gittern. Tatsächlich hatte Cao von der chinesischen Provinz Yunan aus im nahe gelegenen Myanmar 16 Schulen für bedürftige Kinder gegründet und 50 …

Weiterlesen »

Li Heping

Der chinesische Christ und Anwalt setzt sich seit Jahren für die Einhaltung der Menschenrechte in China ein. Unter anderem hatte Li nicht registrierte christliche Gemeinden verteidigt, die unter Übergriffen durch den Staat litten. Er erhielt dafür 2008 den Preis für Religionsfreiheit der „Nationalen Stiftung für Demokratie“ in den USA. (Bereits …

Weiterlesen »

Lacheng Ren

Der chinesische Christ Lacheng Ren, Gründer des christlichen Buchladens „Eny“ (übersetzt: Gnadenregen) in der 4,2 Millionen Stadt Taiyuan, wurde am 17. Juni 2013 verhaftet und wegen angeblicher „illegaler Geschäftstätigkeiten“ zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Freunde und Verteidiger, deren Kritik gegenüber der Staatsanwaltschaft nicht beachtet wurde, waren entsetzt über das Urteil. …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: