Startseite / Nachrichten

Nachrichten

Frankreich: „Nacht der Zeugen“ für die verfolgten Christen

Drei Zeugen kommen zu Wort: u.a. der entführte syrische Mönch Jacques Mourad Paris – Unter dem Titel „Nacht der Zeugen“ finden in diesen Tagen in mehreren französischen Städten nächtliche Gebetsgottesdienste für die verfolgten Christen in aller Welt statt. Organisiert werden die Gottesdienste – heuer schon zum neunten Mal – von …

Weiterlesen »

Iran/Türkei: Pastor Behnam Irani wieder bei seiner Familie!

Ankara – Seit über vier Monaten ist Pastor Behnam Irani frei. Glücklich vereint lebt er mit Ehefrau Kristina und seinen beiden Kindern nun in der Türkei, da von den iranischen Behörden nach wie vor eine Bedrohung ausgeht. Wir erinnern uns: Behnam Irani war im Jahr 1992 vom Islam zum christlichen …

Weiterlesen »

Indonesien: Etappensiege für christlichen Gouverneur

Jakarta – Der wegen Blasphemie angeklagte christliche Gouverneur von Jakarta, Basuki Tjahaja Purnama (kurz „Ahok“ genannt), hat im ersten Wahlgang bei den Gouverneurswahlen Mitte Februar rund 42 Prozent der Stimmen erhalten. Dahinter folgt Ex-Erziehungsminister Baswedan mit 39 Prozent. Der dritte Kandidat und Sohn eines früheren Präsidenten, Yudhoyono, erreichte etwa 17 …

Weiterlesen »

Sudan: Petr Jasek ist frei!

Der tschechische Entwicklungshelfer Petr Jašek (52) wurde Dezember 2016 im Sudan festgenommen und Anfang Februar 2017 zu lebenslanger Haft verurteilt. Er hatte gemeinsam mit christlichen Pastoren ein Filmdokument gedreht, das die Verfolgung der christlichen Minderheit im islamischen Land bezeugen soll. Zahlreiche politische Versuche und der Einsatz mittels Petitionen und Proteste …

Weiterlesen »

Christen ins Meer geworfen – 18 Jahre Haft für Muslime

Palermo – Die unfassbare Tat auf einem Migrantenboot vor Italiens Küste im April 2015 hatte nun ein finales gerichtliches Nachspiel. Weil damals Christen laut gebetet hatten, kam es an Bord zum Streit (CSI berichtete, und wurde kritisiert, weil das angeblich ein Lüge sei. Wir hatten aber genau recherchiert, und das …

Weiterlesen »

Nigeria: Freud und Leid in unserer Schule

Das CSI-Kinderdorf im nigerianischen Enugu wächst: eine Schule entsteht Neben dem Waisenhaus gibt es bereits Hütten für Kinder und Betreuer. Inzwischen entsteht auch eine eigene Schule. Unser Aufruf, für diese Schule zu spenden, stieß auf großartige Unterstützung. Und so freut es uns mitzuteilen, dass wir u.a. die Treppe für das …

Weiterlesen »

China: Christen unter staatlicher Aufsicht

Untergrundkirche kämpft gegen Bevormundung Peking – Chinas Katholiken werden vom Staat streng kontrolliert. Die Kirche ist seit Jahrzehnten gespalten – in die regimetreue „Patriotische Vereinigung“ und in die Rom treue Untergrundkirche. Die Meldungen aus dem Reich der Mitte sind nach wie vor Besorgnis erregend: Papsttreue Bischöfe und Priester verschwinden, sitzen …

Weiterlesen »

Zur Zukunft der Christen im Irak: „VERSÖHNUNG IST DAS SCHLÜSSELWORT!“

IRAK – Kernaussagen der Gespräche mit dem Innen- und Außenminister der Autonomen Region Kurdistan Sinjari und Bakir: Christen müssen über ihre politische Zukunft selber entscheiden Im Hinblick auf die politische Zukunft der christlich geprägten Ninive-Ebene, Mosuls und des jesidischen Sindschar-Gebirges  betonten die beiden Minister übereinstimmend, dass man in Erbil „aufmerksam …

Weiterlesen »

Auf den Spuren des IS-Terrors: Überlebt das Christentum in seiner Urheimat?

(IRAK: Ein Lokalaugenschein von Pia de Simony)   Eskortiert von schwer bewaffneten Peschmerga-Soldaten1 verlassen wir im Morgengrauen in dunklen Limousinen die irakisch-kurdische Hauptstadt Erbil. Unser Gastgeber, der chaldäische Patriarch Louis Sako, möchte der 8-köpfigen Österreich-Delegation2 zeigen, welche Verwüstungen die IS-Terrormiliz in den urchristlichen Städtchen der Ninive-Ebene seit deren Besetzung im …

Weiterlesen »

„Wie viele von Ihnen beten für die verfolgten Christen?‪‪‪“

‪Diese Frage stellt Papst Franziskus in seinem Video zur allgemeinen Gebetsbitte vom Monat März 2017. Das Ziel des monatlichen Videos, das vom Weltweiten Gebetsnetzwerk des Papstes in Zusammenarbeit mit dem vatikanischen Fernsehzentrum CTV entwickelt und von Kirche in Not unterstützt wird, ist es, die Aufmerksamkeit der Gläubigen auf die Not …

Weiterlesen »