Startseite / Nachrichten

Nachrichten

Indien: Christliche Dalits verlieren doppelt

Auf das schwierige Schicksal der indischen Minderheit der Dalit hat der katholische Bischof Sarat Chandra Nayak im Gespräch mit der Päpstlichen Stiftung „Kirche in Not“ aufmerksam gemacht. Er gehört selbst der niedrigsten Kaste der indischen Gesellschaftsordnung an, oft werden die Dalit auch als „Unberührbare“ bezeichnet. Seine Diözese von Berhampur liegt …

Weiterlesen »

Pakistan: Christliche Kapelle in islamischer Universität

Erstmals in der Geschichte des Landes ist auf dem Gelände einer islamischen Universität eine christliche Kapelle eingerichtet worden. Es handelt sich um die Kirche St. Mary, die im Atrium der Landwirtschaftlichen Universität von Faisalabad beherbergt ist. Wie die Nachrichtenagentur Asianews berichtet, hat der Erzbischof von Islamabad-Rawalpindi die Einweihung am vergangenen …

Weiterlesen »

Nordkorea: «Ich hatte Angst, die Bibel anzufassen»

Als Kind weiss Kim Sang-Hwa* nicht, dass ihre Eltern Christen sind. Doch als sie deren versteckte Bibel findet, erschrickt sie: Das ist verboten! Soll sie ihre Eltern bei der Polizei anzeigen? Hier erzählt sie, wie sie mit der Situation umging und was danach in ihrem Leben alles passiert ist. Lange …

Weiterlesen »

Pakistan: Zwei Christen sterben bei Anschlag

Quetta – Vier Männer auf zwei Motorrädern eröffneten am Abend des 15. April im christlichen Viertel von Essa Nagri in Quetta, der Hauptstadt von Belutschistan, das Feuer auf christliche Gläubige. Dabei wurden zwei Christen getötet und fünf weitere verletzt. Bei den beiden Opfern hndelt es sich um einem Katholiken und …

Weiterlesen »

Indonesien: Junger Pfarrer einer Kirche festgenommen

Wie wir schon öfter über den zu Unrecht inhaftierten christlichen Gouverner Ahok berichteten, erreichte uns obendrein gestern folgende Nachricht von einem Indonesienkenner über den Stand der Christen auf Jawa. Der dezidiert christliche Gouverneur von Jakarta, Basuki Tjahaja Purnama (genannt: Ahok), der am 9.5.2017 wegen angeblicher Gotteslästerung zu 2 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, …

Weiterlesen »

Irak: Gibt es eine Zukunft für die verfolgten Christen im Irak?

Ein Reisebericht von David Müller, dem politischer Fürsprecher für Religionsfreiheit im Irak Im letzten Jahr wurde die ojcos-stiftung nachdrücklich mit der Forderung verfolgter religiöser Minderheiten aus dem Irak konfrontiert, dass sie neben der humanitären Hilfe besonders auf die Solidarität der Kirchen und die politische Unterstützung der deutschen Regierung und der …

Weiterlesen »

Nigeria: Fulani-Nomaden töteten im März 225 Christen

Menschenrechtler fordern die Regierung zum Handeln auf Abuja/Washington – In Nigeria sind im März 225 Christen durch Fulani-Nomaden getötet worden. Das meldet das christliche Hilfswerk International Christian Concern (Washington) und fordert die nigerianische Regierung dazu auf, mehr für den Schutz seiner Bewohner zu tun. Die meisten Fulani sind Viehhirten und …

Weiterlesen »

Türkei: Der Fall Andrew Craig Brunson

US-Senatoren wollen am Prozess gegen den evangelikalen Pastor Brunson teilnehmen Ankara (Fides) – Mehrere US-Senatoren baten angeblich das türkische Justizministerium um Erlaubnis, beim bevorstehenden Prozess gegen Andrew Craig Brunson, den in der Türkei inhaftierten US-amerikanischen evangelikalen Pastor, anwesend zu sein. Der Pastor steht vor Gericht weil er angeblich Verbindungen zur …

Weiterlesen »

Ägypten: Düstere Aussichten für Ägyptens Christen

Nach der Präsidentschaftswahl: Die christliche Minderheit wird von Islamisten diskriminiert, bedroht und verfolgt. Nach Auffassung von Martin Lessenthin, Vorstandssprecher der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) galt ein deutlicher Sieg von Amtsinhaber al-Sisi bei der international kritisierten Wahl bereits vorher als sicher. Der einzige weitere Kandidat, der weitgehend unbekannte Politiker Mussa …

Weiterlesen »

China: Bibel aus Onlinehandel verbannt

Chinesen, die online ein Exemplar der Bibel erwerben wollen, erleben dieser Tage eine unangenehme Überraschung: Buchhändler haben die Bibel – offenbar auf Druck der Regierung – aus ihrem Sortiment entfernt. Dass die kommunistische Regierung Chinas den Verkauf der Bibel kontrolliert, ist keine Neuigkeit. So darf die Bibel nur von ganz …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: