Jemen

Jemen – Todesurteil gegen einen Bahá’í

Eskalation des Terrors gegen nicht-islamisch Gläubige Sanaa – Anfang Jänner 2018 hat ein Sondergericht gegen den Bahá´í Hamid bin Haydara das Todesurteil verhängt. Der Zeitpunkt der öffentlichen Hinrichtung steht noch nicht fest. Bereits seit vier Jahren ist der Verurteilte wegen seines Glaubens inhaftiert. Das unrechtmäßige Vorgehen und die permanenten Menschenrechtsverletzungen …

Weiterlesen »

JEMEN: Gräber der vier 2016 ermordeten Mutter Teresa-Schwestern geschändet

Aden – In der jemenitischen Hafenstadt ist am vergangenen Sonntag nachts ein christlicher Friedhof geschändet worden. Die Täter haben Kreuze zerstört, Gräber geöffnet und die Gebeine verstreut. Dabei sind auch die Gräber der vier Schwestern Mutter Teresas (im Bild) profaniert worden – bestätigte im Gespräch mit Radio Vatikan der Apostolische …

Weiterlesen »

JEMEN: In Aden entführter indischer Salesianerpater nach 18 Monaten wieder in Freiheit

Der befreite Priester traf in Rom den Papst und die Presse New Delhi/Maskat/Rom – Der indische Salesianerpater Thomas Uzhunnalil (im Bild nach seiner Freilassung, Anm.), der vor 18 Monaten im südjemenitischen Aden von islamistischen Terroristen entführt wurde, ist seit dem 12. September wieder freigelassen worden. Gleich nach seiner Befreiung dankte …

Weiterlesen »

Weltverfolgungsindex 2017: Christen werden derzeit weltweit massiver denn je verfolgt

            Christen sind weltweit die am häufigsten verfolgte Religionsgruppe: „Weit mehr als über 100.000 Christen werden jedes Jahr nur aufgrund ihres Glaubens getötet“ verkündete Ján Figel, EU-Sonderbeauftragter für Religionsfreiheit erst Ende November 2016 bei einer internationalen Tagung in Wien über „Christen in Bedrängnis“. Das ist …

Weiterlesen »

Jemen: Das ungewisse Schicksal des entführten indischen Paters Tom Uzhunnalil

Im Fall des seit April entführten katholischen Priesters warnt der zuständige Bischof vor voreiligen Hoffnungen. Bisher gebe es „keine sichere Nachricht“, dass der Geistliche noch lebe, sagte Bischof Paul Hinder, Apostolischer Vikar für Südarabien, dem Pressedienst Asianews. Indiens Außenministerin Sushma Swaraj hatte jüngst verlauten lassen, dem aus Kerala stammenden Priester …

Weiterlesen »

JEMEN: Blutbad in einem Seniorenheim in der Hafenstadt Aden

Vier Mutter-Teresa-Schwestern und weitere acht Mitarbeiter werden ermordet Vier Mutter-Teresa-Schwestern sind am vergangenen 4. März in der Hafenstadt Aden im Jemen Opfer eines grauenhaften Blutbades geworden. Bewaffnete Dschihadisten drangen in ein Pensionistenheim ein, töteten zunächst einen Wachmann, stürmten dann das Gebäude und ermordeten die Nonnen sowie weitere Pflegekräfte, Fahrer und …

Weiterlesen »

Glockengeläut in 135 Diözesen für Christen im Nahen Osten

59 Diözesen in 16 Ländern hatten sich der Solidaritätsaktion der französischen Bischöfe angeschlossen Paris/Wien – In 76 Diözesen Frankreichs und 59 weiteren Diözesen haben am 15. August die Glocken katholischer Kirchen für die Christen im Nahen Osten geläutet. Sie sollten zu Solidarität mit den wegen ihres Glaubens Verfolgten ermuntern. Auch …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: