Startseite / Islam

Islam

UNGARN HILFT!

„UNO ignoriert verfolgte Christen.“ von Pia de Simony aus Budapest Die alarmierende Lage der Christen im Irak und in Syrien stand Mitte Oktober in Budapest im Fokus einer vom ungarischen „Staatssekretariat zur Hilfe für verfolgte Christen“ einberufenen internationalen Konferenz mit hochrangigen Kirchenführern aus dem Nahen Osten. In seiner Eröffnungsrede hob …

Weiterlesen »

JEMEN: In Aden entführter indischer Salesianerpater nach 18 Monaten wieder in Freiheit

Der befreite Priester traf in Rom den Papst und die Presse New Delhi/Maskat/Rom – Der indische Salesianerpater Thomas Uzhunnalil (im Bild nach seiner Freilassung, Anm.), der vor 18 Monaten im südjemenitischen Aden von islamistischen Terroristen entführt wurde, ist seit dem 12. September wieder freigelassen worden. Gleich nach seiner Befreiung dankte …

Weiterlesen »

ÖSTERREICH: Menschenkette von Moschee zu Kirche

Die Islamische Glaubensgemeinschaft (IGGiÖ) wollte damit ein Zeichen für das Miteinander der Religionen setzen. Wien – Mit einer Menschenkette ist heute die große Moschee in Floridsdorf mit einer katholischen Kirche verbunden worden. Beteiligt waren auch einige Christen sowie jeweils ein Vertreter der Juden und der Buddhisten in Österreich. Vertreter der …

Weiterlesen »

IRAN: Inhaftierte Christin nach vier Jahren Haft frei!

Die iranische Christin Maryam Nagash Zargaran. (Foto: Privat) Teheran  – Die iranische Christin Maryam Nagash Zargaran ist frei. Wie der christliche Informationsdienst „World Watch Monitor“ meldet, wurde sie am 1. August aus der Haft entlassen. Sie saß seit dem 15. Juli 2013 in der Frauenabteilung des berüchtigten Teheraner Evin-Gefängnisses. Das …

Weiterlesen »

IRAK: Mosul vom IS befreit, Christen bleiben misstrauisch

Mosul – Klug handeln und sehr vorsichtig sein: Die aus Mosul in den Norden des Irak vertriebenen Christen möchten wieder zurück in ihre Stadt, die die US-geführte Koalition aus den Händen des sogenannten IS befreit hat. Einfach wird die Rückkehr allerdings nicht: Pater Behnam Benoka, syrisch-katholischer Priester des Bistums Mosul, …

Weiterlesen »

Imame planen Friedensmarsch zu Kirche Hamels und zu Terrororten

Organisatoren sind der französische Imam und Direktor von „Union des Peuples pour la Paix“, Hassen Chalghoumi, und der jüdisch-französische Schriftsteller Marek Halter Paris – Berlin – Brüssel –  London – Toulouse – Nizza – St.-Etienne-du-Rouvray – Ein Zeichen gegen islamistischen Terror wollen europäische Imame mit einem Friedensmarsch in verschiedenen europäischen …

Weiterlesen »

ÖSTERREICH: Parlament anerkennt Christenverfolgung als Völkermord

Wien – Ein Antrag des Menschenrechtsausschusses mit trauriger Aktualität stand heute auf der Tagesordnung der Plenarsitzung des Nationalrates und hat eine große Mehrheit gefunden. In diesem Antrag rufen die Abgeordneten dazu auf, die Menschenrechtsverletzungen und Kriegsverbrechen der Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) gegen Christen, Jesiden und andere religiöse und ethnische Minderheiten …

Weiterlesen »

ENGLAND: Britische Imame verweigern Attentätern Totengebet

London – Rund 200 Imame und muslimische Religionsführer in Großbritannien verweigern den Attentätern der jüngsten Terroranschläge in London und Manchester das traditionelle Bestattungsgebet. Das berichtete der britische „Guardian“ in seiner gestrigen Onlineausgabe. Man sei „geschockt und abgestoßen“ vom Verhalten der Attentäter, deren „unhaltbares Handeln den hohen Lehren des Islam widerspricht“, …

Weiterlesen »

ÄGYPTEN: Nach furchtbarem Anschlag auf koptische Pilger auch Zweifel an Polizei und Justiz

Experten: Behörden in ägyptischer Provinz Minya halten sich nach außen bedeckt, spielen aber Dschihadisten Informationen zu und schützen sie nach der Tat Kairo – Rom – Wien – Nach dem verheerenden Blutbad auf Christen in einem Bus in Ägypten haben Kirchenvertreter in vielen Ländern ihre Abscheu über die Tat bekundet. …

Weiterlesen »

Jean Benjamin Sleiman, Erzbischof von Bagdad, auf Besuch in Wien: „Beendet alle Kriege im Nahen Osten“

„Wir brauchen im Irak – wie überall in der arabischen Welt – die Überwindung des Clan-Denkens und eine echte Modernisierung. Das bedeutet Durchsetzung des Rechtsstaates und Betonung der Verbindung von religiösem Glauben und Vernunft“ Wien – Der katholische Erzbischof (des lateinischen Ritus) von Bagdad, Jean Benjamin Sleiman, hat gestern in …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: