Startseite / Europa / Türkei

Türkei

Türkei: Pastor Brunson angeklagt wegen angeblicher Gründung eines “christlich-kurdischen Staates”

Der neueste Vorwurf, den türkischen Justitzbehörden gegen den US-amerikanischen evangelikalen Pastor Andrew Craig Brunson erheben, der bisher wegen Verbindungen zu aufständischen Netzwerken und Kräften angeklagt war, ist die angeblich geplante Gründung eines „christlich-kurdischer Staat“, der zum Teil auch auf türksichen Staatsgebiet entstehen soll. Der weitere Anklagepunkt gegen Brunson, wurde anlässlich …

Weiterlesen »

Türkei: Der Fall Andrew Craig Brunson

US-Senatoren wollen am Prozess gegen den evangelikalen Pastor Brunson teilnehmen Ankara (Fides) – Mehrere US-Senatoren baten angeblich das türkische Justizministerium um Erlaubnis, beim bevorstehenden Prozess gegen Andrew Craig Brunson, den in der Türkei inhaftierten US-amerikanischen evangelikalen Pastor, anwesend zu sein. Der Pastor steht vor Gericht weil er angeblich Verbindungen zur …

Weiterlesen »

SYRIEN: Brutale Angriffe auf Syriens Zivilbevölkerung – Brief eines christlichen Leiters aus Syrien (Grenzgebiet zur Türkei)

Soeben hat CSI-Österreich über christliche Quellen den verzweifelten Hilferuf eines christlichen Leiters aus Syrien erhalten. Die türkische Invasion gegen kurdische Stellungen hat dramatische Auswirkungen – vor allem auf die Zivilbevölkerung der betroffenen Region. „Die Verletzung allen internationalen Rechts durch den NATO-Partner Türkei zeigt, wie willkürlich Präsident Recep Tayyip Erdogan seine …

Weiterlesen »

TÜRKEI: Rückfall in osmanisches Unrecht: Strafsteuer für Christen

Istanbul – Der leitende islamische Gelehrte Hayrettin Karaman teilte türkischen Medien Ende Oktober mit, dass die Türkei eines Tages ein vollständig muslimisches Land sein wird. In diesem sollen Nicht-Muslime wieder (wie unter osmanischer Herrschaft, Anm.) eine bestimmte Steuer zahlen, genannt Dschizya, die bereits in einigen islamischen Ländern erhoben wird. Sie …

Weiterlesen »

TÜRKEI: Die „Hagia Sophia“ bald wieder eine Moschee?

Mehrere tausend einheimische Muslime haben Mitte Mai vor der Hagia Sophia in Istanbul für deren Umwandlung in eine Moschee demonstriert. Türkischen Medienberichten zufolge versammelte sich eine Menschenmenge auf dem Sultan-Ahmed-Platz und skandierte: „Brecht die Ketten! Öffnet die Aya Sofya!“ Anschließend hätten sie zusammen das Morgengebet gesprochen. In letzter Zeit mehren …

Weiterlesen »

Weltverfolgungsindex 2017: Christen werden derzeit weltweit massiver denn je verfolgt

            Christen sind weltweit die am häufigsten verfolgte Religionsgruppe: „Weit mehr als über 100.000 Christen werden jedes Jahr nur aufgrund ihres Glaubens getötet“ verkündete Ján Figel, EU-Sonderbeauftragter für Religionsfreiheit erst Ende November 2016 bei einer internationalen Tagung in Wien über „Christen in Bedrängnis“. Das ist …

Weiterlesen »

Türkei: Christliche Bürgermeisterin aus dem Amt gejagt

Sie war die einzige Christin an der Spitze einer türkischen Großstadt Große Empörung in der aramäischen Weltgemeinschaft hat die Absetzung der Ko-Bürgermeisterin der ostanatolischen Metropole Mardin, Februniye (Febronia) Akyol, im Zug der in der Türkei laufenden Amtsenthebungswelle ausgelöst. Auch Ahmet Türk, ihr kurdischer Kollege, wurde abgesetzt. Die beiden hatten seit …

Weiterlesen »

Türkei: Erdogan ließ Kirchweihe durch Patriarchen verbieten

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat eine durch den Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. vorgesehene Kirchen-Neueinweihung absagen lassen. Das berichtet die Katholische Nachrichten-Agentur am vergangenen Mai. Das Verbot der Neuweihung, die für den 7. dieses Monats in Özlüce vorgesehen war, wird von Beobachten als gezielter Affront gegen das Ökumenische Patriarchat …

Weiterlesen »

Istanbul: Gezielte Störaktionen gegen Kirchen

In der im Stadtzentrum Istanbuls gelegenen Dreifaltigkeitskirche hat am 1. Mai (dem orthodoxen Ostersonntag, Anm.) eine islamistisch motivierte Störaktion stattgefunden. Ein Mann drang in das Gotteshaus ein, beschimpfte die Gläubigen, stürzte Ikonen um und löschte Kerzen aus. Mit ähnlichen Absichten marschierten im am Bosporus gelegenen Vorort Kuzguncuk Schüler der Islamschule …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: