Startseite / Europa / Österreich (Seite 4)

Österreich

CSI Veranstaltung: Persönliche Vorsorge, Erbrecht, Schenkung, Vermächtnis

A5 Erbrecht

Persönliche Vorsorge, Erbrecht, Schenkung, Vermächtnis – eine kostenlose Informationsveranstaltung von CSI-Österreich mit Dr. Wolfgang Schöberl (Rechtsanwalt und Spezialist auf Erb- und Liegenschaftsrecht). Wann: Donnerstag, 12. November 2015 Wo: Erzbischöfliches Curhaus, Stephanisaal, Stephansplatz 3; 1010 Wien Um Anmeldung wird gebeten: 01 712 15 07 oder anmeldung@csi.or.at

Weiterlesen »

Syrischer Patriarch: „der Westen muss aufhören, Terroristen zu bewaffnen“

Wien-Rom – „Wir verlangen keine Militärintervention des Westens zur Verteidigung der orientalischen Christen. Aber der Westen muss aufhören, die terroristischen Gruppen zu bewaffnen und zu unterstützen, die unsere Länder zerstören und unsere Leute massakrieren“: Dies betonte der in Damaskus residierende syrisch-orthodoxe Patriarch Ignatius Aphrem II. (s. Bild) gegenüber dem italienischen …

Weiterlesen »

Syrien: „Die meisten Flüchtlinge sind von einer panischen Angst angetrieben!“

Interview mit Pater Hanna Ghoneim über den Massenexodus seiner Landsleute Richtung Europa und die Binnenflüchtlinge in Syrien von Pia de Simony Der syrisch-melkitische Pfarrer Hanna Ghoneim ist Ende September aus Syrien zurückgekehrt. Während seines mehrwöchigen Aufenthaltes  hat er viele Freunde und Bekannte aus seiner christlichen Gemeinde rund um Damaskus besucht …

Weiterlesen »

Auf der Flucht – Radio Interview mit CSI

Zehntausende Flüchtlinge – darunter auch Christen – aus dem Nahen und Mittleren Osten kommen in diesen Wochen nach Österreich. Die meisten ziehen weiter nach Deutschland, aber viele suchen hierzulande um Asyl an. Warum treffen ausgerechnet jetzt so viele Syrer, Iraker oder Afghanen bei uns ein? Wie kann Integration muslimischer Einwanderer …

Weiterlesen »

Glockengeläut in 135 Diözesen für Christen im Nahen Osten

59 Diözesen in 16 Ländern hatten sich der Solidaritätsaktion der französischen Bischöfe angeschlossen Paris/Wien – In 76 Diözesen Frankreichs und 59 weiteren Diözesen haben am 15. August die Glocken katholischer Kirchen für die Christen im Nahen Osten geläutet. Sie sollten zu Solidarität mit den wegen ihres Glaubens Verfolgten ermuntern. Auch …

Weiterlesen »

Wien: König-Abdullah-Zentrum verurteilt Christenmorde

Das König-Abdullah-Dialogzentrum (KAICIID) hat die Morde an 30 äthiopischen Christen in Libyen durch IS-Terroristen offiziell auf seiner Website als „inakzeptable Verbrechen“ verurteilt. Jeder Terrorismus sei „auf das Schärfste“ zu verurteilen, zudem seien die jüngsten Gewalttaten eine „Attacke auf alle Menschen, die religiöse Werte hochhalten“, heißt es in einer gemeinsamen Erklärung …

Weiterlesen »

Wien: CSI-Schweigemarsch 2015 mit Kardinal Schönborn und Metropolit Arsenios bildete in Wien den Auftakt der Langen Nacht der Kirchen

Syrien/Irak, Situation in Nigeria, armenischer Genozid waren Schwerpunkte Wien – Die Solidarität mit den verfolgten Christen vor allem im Nahen Osten und in Afrika bildete am Freitag einen zentralen Akzent bei den Wiener Veranstaltungen zur 11. „Langen Nacht der Kirchen“. Bereits um 17.15 Uhr setzte sich am Stephansplatz der große …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: