Startseite / Europa / Österreich (Seite 2)

Österreich

Schönborn zu Priestermord: „Kreislauf des Hasses durchbrechen“

Kardinal Christoph Schönborn hat sich nach dem islamistischen Terroranschlag in einer nordfranzösischen Kirche gegen Rache und Gegenschläge ausgesprochen. In einem ORF-Interview mit Mathilde Schwabeneder am Dienstag sagte der Wiener Erzbischof am Rande des Weltjugendtages in Krakau zu dem Anschlag zweier Männer, der dem 84-jährigen Priester Jacques Hamel und eine weitere …

Weiterlesen »

Wien: Kerze der Solidarität für verfolgte Christen im Wiener ÖVP-Rathausklub

Auf Initiative der Landtagsabgeordneten Dr. Gudrun Kugler hat im Wiener ÖVP-Rathausklub in der Plenumswoche vom 27. bis 30. Juni 2016 eine CSI-Kerze gebrannt (s. Bild), um an die weltweit stattfindende Christenverfolgung zu erinnern. „Diese Kerze ist ein Zeichen der Solidarität“ – so Kugler wörtlich. „Unzählige Christen leben in mehreren Konfliktherden …

Weiterlesen »

Wien: CSI-Schweigemarsch 2016 für verfolgte Christen in aller Welt

Frei leben! Frei glauben! Frei reden! ‚Mut zur Solidarität‘ – das war das Motto und zugleich der Aufruf des CSI-Schweigemarsches für verfolgte Christen 2016. Rund tausend Teilnehmer zogen zu Beginn der Langen Nacht der Kirchen in Wien vom Stephansdom bis zur Augustinerkirche. Ihr Ziel, den Menschen das drängende Problem der …

Weiterlesen »

ÖSTERREICH: Bittere Erfahrungen in Asylheimen

Viele Christen, die aus dem krisengeschüttelten Nahen Osten nach Österreich geflohen sind, finden auch hierzulande nicht die erhoffte Ruhe. In den Asylunterkünften werden sie oft von radikalen Muslimen gemobbt und bedroht. Diese feindseligen Aktionen arten nicht selten sogar in Handgreiflichkeiten aus. Wir sprachen mit vier Betroffenen, die CSI-Österreich ungeschminkt ihre …

Weiterlesen »

Europa: Neuerscheinung

Der Patriarch der größten christlichen Minderheit im Irak erhebt seine Stimme. Er hat das Erstarken der Dschihadisten vor seiner Haustür miterlebt. Er kritisiert auch die westliche Interessenspolitik und warnt vor einem bedrohenden Unheil für die ganze Welt.  Wir veröffentlichen hier vorab das Vorwort zum Buch von CSI-Sprecherin und Co-Autorin Pia …

Weiterlesen »

Verfolgte Christen: Laienrat regt Solidaritätsinitiative an

Laienrats-Präsident Quendler: Kardinal Schönborns Reise zu Christen im Irak soll Startschuss für Initiative „Christen für Christen“ sein. Für eine Initiative mit dem Titel „Christen für Christen“, die konkrete Wege der Unterstützung von verfolgten und schwer bedrängten Christen im nahöstlichen Raum erschließen soll, hat sich der Katholische Laienrat Österreichs (KLRÖ ) …

Weiterlesen »

CSI-Gottesdienst am 13.3.2016 um 12 Uhr, Stephansdom, Wien

Beim Gottesdienst um 12 Uhr im Wiener Stephansdom wird im besonderen Gedenken an die weltweit verfolgten und ermordeten Christen gedacht. Dabei stellt CSI-Generalsekretär Dr. Elmar Kuhn eines unserer Projekte in Syrien vor:  In Qamishli, an der türkischen Grenze gelegen, unterstützt CSI-Österreich besonders christliche Studenten für Unterkunft und Fachbücher. Unsere finanzielle …

Weiterlesen »

CSI-Schweigemarsch 2016

CSI-Schweigemarsch 2016 als Teil der Langen Nacht der Kirchen am 10. Juni Ein besonderer Schwerpunkt der diesjährigen LANGEN NACHT DER KIRCHEN am 10. Juni 2016  ist der Blick auf die wachsende, besorgniserregende Christenverfolgung in vielen Ländern der Welt. Dazu bildet heuer unser traditioneller CSI-Schweigemarsch den Auftakt.  Der von Kardinal Schönborn …

Weiterlesen »

Österreich: Gelebter Dialog zwischen Christen und Muslimen in Enns

Ein freundschaftliches Klima prägte die Begegnung zwischen 28 einheimischen Christen und ihren muslimischen Gastgebern am vergangenen 23. Februar in der österreichisch-bosnischen Moschee in Enns (s. Bild). Sie kam auf Initiative der CSI-Gruppe der Pfarre Langenhart zustande. Der Spätnachmittag begann mit dem muslimischen Abendgebet in der Moschee. Grundinformationen über den Islam …

Weiterlesen »

Österreich: CSI-Schweigemarsch gegen weltweite verfolgte Christen in Braunau

Am 27. Februar fand bereits zum dritten Mal der Braunauer CSI-Schweigemarsch für verfolgte Christen statt. Aus der Initiative der christlichen Gemeinschaften von Braunau ist inzwischen ein beeindruckendes Zeugnis der Solidarität mit verfolgten Christen geworden. Rund 150 Menschen formten den stillen Protestzug durch die Innenstadt, an der Spitze die Vertreter der …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: