Startseite / Asien / Pakistan

Pakistan

Zeitung: Asia Bibi ist mit ihrer Familie nun in Kanada

„FAZ „zitiert Anwalt der jüngst nach Blasphemie-Anklage freigesprochenen pakistanischen Christin – Auch für Anwalt ist es nicht sicher in dem muslimischen Land Frankfurt, 01.02.2019 (KAP/KNA) Die verfolgte Katholikin Asia Bibi aus Pakistan ist einem Zei- tungsbericht zufolge nach Kanada ausgereist. „Sie ist mit ihrer Familie vereint“, zitiert die „Frank- furter …

Weiterlesen »

Pakistan – Asia Bibi ist endlich frei und darf ausreisen

Pakistan: „Das ist eine Wende!“ „Ich war mir sicher, dass es so kommen würde“: So reagiert der pakistanische Menschenrechtsaktivist Paul Bhatti auf Asia Bibis endgültige Freisprechung. Das sei eine „wunderbare Nachricht“, sagte er im Interview mit Radio Vatikan. „Vor allem will ich der pakistanischen Justiz danken! Die Richter waren ausgesprochen mutig …

Weiterlesen »

Pakistan – Christliche Brüder wegen Blasphemie zum Tode verurteilt

In Punjab, der bevölkerungsreichsten Region Pakistans, sind erneut Christen wegen Blasphemie zum Tode verurteilt worden. Einem der Brüder, die aus Lahore stammen, wird vorgeworfen, beleidigendes Material auf seiner Website veröffentlicht zu haben. Die Festnahme erfolgte bereits 2015, wie die Organisation CLASS (Centre for Legal Aid, Assistance and Settlement), die Opfern …

Weiterlesen »

Pakistan: Polizei warnt Christen vor Terror-Attacken

Die pakistanische Polizei hat einen Brief an alle Leiter christlicher Einrichtungen geschickt, in dem sie vor möglichen Terroranschlägen warnt, die im Zusammenhang mit dem Fall Asia Bibi organisiert werden. Demnach planten zwei terroristische Organisationen Angriffe auf die christliche Gemeinschaft. Die Angriffe wären eine Reaktion auf den Freispruch Asia Bibis. Die …

Weiterlesen »

Asia Bibi – Mordaufruf nach Freispruch

Hoch angespannte und bedrohliche Situation für alle religiösen Minderheiten Pakistans- insbesondere für Christen Aufgrund angeblicher Gotteslästerung war die pakistanische Christin und Mutter von fünf Kindern, Asia Bibi,  zum Tode verurteilt worden. Ihr wurde vorgeworfen den Propheten beleidigt zu haben. Das Oberste Gericht des Landes hat sie nun, acht Jahre später, …

Weiterlesen »

Pakistan: Kirche zeigt Muslime wegen Blasphemie an

Grund ist ein umstrittener Facebook-Post Die protestantische Kirche von Pakistan hat gegen vier Muslime Anzeige wegen Blasphemie erstattet. Sie hatten auf Facebook ein Foto geteilt, das den neuen pakistanischen Ministerpräsidenten Imran Khan zusammen mit seiner vollverschleierten Ehefrau und dem Armeechef des Landes, General Qamar Javed Bajwa, zeigt. Das Bild war …

Weiterlesen »

Entführt und islamisiert: Die Zwangsverheiratung der 15-jährigen Navazia

CSI-Österreich und FACES Pakistan helfen der Familie Die Situation der christlichen Minderheit in Pakistan ist dramatisch. Unter missbräuchlicher Verwendung des Blasphemie-Paragrafen (Christen werden unter haarsträubenden Vorwänden beschuldigt, den Propheten Mohammed beleidigt zu haben) werden ganze Familien diffamiert, von wütenden Mobs vertrieben, verfolgt und sogar getötet. Im muslimisch geprägten Pakistan lebt …

Weiterlesen »

Pakistan: Christ auf offener Straße erschossen

Die drei Täter sind bekannt, aber die Polizei nahm sie nicht fest Ein 30-jähriger Christ ist in Lahore, der zweitgrößten Stadt Pakistans, erschossen worden. Das berichtet die Britische Pakistanisch-Christliche Gesellschaft. Am 16. August hätten drei Männer auf offener Straße das Feuer auf den Gerichtsdiener am Höchsten Gericht von Lahore, Vicky …

Weiterlesen »

Pakistan: Kirche fordert gleiche Rechte für Minderheiten

Zum 71. Unabhängigkeitstag Pakistans fordert die katholische Kirche gleiche Rechte für alle. Die neue Regierung unter Präsident Imran Khan stehe in der Verantwortung, für dieses Ziel zu kämpfen. Sebastian Shaw, Erzbischof von Lahore, sagte in einer Videobotschaft, die Unabhängigkeit Pakistans sei ein großes Glück, für das viele Menschen Opfer geleistet …

Weiterlesen »

Pakistan: Muslime sabotieren Kirchenbau

Muslime stehlen Baumaterial und unterbrechen Wasserversorgung Die Muslime aus dem Ort Muzaffarabad in Nordpakistan haben Baumaterial gestohlen und die Wasserversorgung der Christen unterbrochen, um den Bau einer Kirche zu verhindern. Die christliche Gemeinschaft erhielt von den örtlichen Behörden die Erlaubnis, auf einem Grundstück in Muaffarabad eine Kirche zu bauen. Muzaffarabad …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: