Startseite / Asien / Pakistan

Pakistan

Pakistan: Kirche zeigt Muslime wegen Blasphemie an

Grund ist ein umstrittener Facebook-Post Die protestantische Kirche von Pakistan hat gegen vier Muslime Anzeige wegen Blasphemie erstattet. Sie hatten auf Facebook ein Foto geteilt, das den neuen pakistanischen Ministerpräsidenten Imran Khan zusammen mit seiner vollverschleierten Ehefrau und dem Armeechef des Landes, General Qamar Javed Bajwa, zeigt. Das Bild war …

Weiterlesen »

Entführt und islamisiert: Die Zwangsverheiratung der 15-jährigen Navazia

CSI-Österreich und FACES Pakistan helfen der Familie Die Situation der christlichen Minderheit in Pakistan ist dramatisch. Unter missbräuchlicher Verwendung des Blasphemie-Paragrafen (Christen werden unter haarsträubenden Vorwänden beschuldigt, den Propheten Mohammed beleidigt zu haben) werden ganze Familien diffamiert, von wütenden Mobs vertrieben, verfolgt und sogar getötet. Im muslimisch geprägten Pakistan lebt …

Weiterlesen »

Pakistan: Christ auf offener Straße erschossen

Die drei Täter sind bekannt, aber die Polizei nahm sie nicht fest Ein 30-jähriger Christ ist in Lahore, der zweitgrößten Stadt Pakistans, erschossen worden. Das berichtet die Britische Pakistanisch-Christliche Gesellschaft. Am 16. August hätten drei Männer auf offener Straße das Feuer auf den Gerichtsdiener am Höchsten Gericht von Lahore, Vicky …

Weiterlesen »

Pakistan: Kirche fordert gleiche Rechte für Minderheiten

Zum 71. Unabhängigkeitstag Pakistans fordert die katholische Kirche gleiche Rechte für alle. Die neue Regierung unter Präsident Imran Khan stehe in der Verantwortung, für dieses Ziel zu kämpfen. Sebastian Shaw, Erzbischof von Lahore, sagte in einer Videobotschaft, die Unabhängigkeit Pakistans sei ein großes Glück, für das viele Menschen Opfer geleistet …

Weiterlesen »

Pakistan: Muslime sabotieren Kirchenbau

Muslime stehlen Baumaterial und unterbrechen Wasserversorgung Die Muslime aus dem Ort Muzaffarabad in Nordpakistan haben Baumaterial gestohlen und die Wasserversorgung der Christen unterbrochen, um den Bau einer Kirche zu verhindern. Die christliche Gemeinschaft erhielt von den örtlichen Behörden die Erlaubnis, auf einem Grundstück in Muaffarabad eine Kirche zu bauen. Muzaffarabad …

Weiterlesen »

Punjab: Besonders viele Blasphemiefälle

In der Provinz Punjab und im Distrikt Lahore gab es in den letzten drei Jahrzehnten besonders viele Blasphemiefälle. Dies berichtet das „Centre for Social Justice“, eine Nichtregierungsorganisation unter Leitung des katholischen Menschenrechtsaktivisten Peter Jacob. Insgesamt 74% der Fälle wurden nach Angaben des Zentrums in der Provinz Punjab verzeichnet, allein im …

Weiterlesen »

Pakistan: Zwei christliche Kanalarbeiter getötet

Zwei christliche Kanalarbeiter kamen zu Tode, während sie einen verstopften Abwasserkanal ohne Schutzbekleidung öffnenmussten. Eine Studie zeigt, dass Christen in Pakistan zwar nur 1,5% der Bevölkerung ausmachen, jedoch über 80% der Straßenreiniger und Abwasserkanal-Arbeiter. Erst im Januar wurde solch ein christlicher Arbeiter getötet. Der letzte Vorfall trug sich am 23. …

Weiterlesen »

Pakistan: Christliche Familie erlebt ein „juristisches Wunder“

Polizisten zahlen Entschädigung nach Tötung eines jungen Christen In Pakistan hat eine christliche Familie nach einem ungewöhnlichen Gerichtsurteil eine großzügige Entschädigung erhalten. Ihr Sohn war von Polizisten getötet worden. Die Anwälte der Familie sprachen nach der Urteilsverkündung von einem „seltenen Sieg“. Was können pakistanische Christen von der Justiz erwarten in …

Weiterlesen »

Pakistan: Christen gehen in die Öffentlichkeit

Islamabad – Das pakistanische Christliche Aktionskomitee (PCAC) hat eine landesweite Aktion der „Weißen Fahnen“ angekündigt, um gegen die zunehmende muslimisch-extremistische Verfolgung und Gewalt zu protestieren. In den vergangenen Monaten sind vor allem gegen die christliche Minderheit zahlreiche verheerende Mordanschläge verübt worden. Wie CSI-Österreich bereits in den vergangenen CiN-Ausgaben berichtete, haben …

Weiterlesen »

Asia Bibi: „Gib dem Papst einen Kuss von mir“

Berührende Begegnung im Vatikan von Ehemann und Tochter der pakistanischen Gefangenen. Anwesend war auch eine junge nigerianische Christin, die der radikal-islamischen Terrormiliz entfliehen konnte. Vatikan – Eine intensive Umarmung und ein gemeinsames Gebet: Papst Franziskus hat jüngst drei Opfer von Christenverfolgung empfangen: Ehemann und Tochter von Asia Bibi, die seit …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: