Startseite / Asien / Nordkorea

Nordkorea

Nordkorea: Drei christliche US-Bürger freigelassen

Pjöngjang – Nordkorea hat drei inhaftierte US-Bürger freigelassen. Das teilte US-Präsident Donald Trump auf Twitter mit. Es handelt sich um die Christen Kim Dong-chul, Kim Hak-song und Tony Kim, die wegen angeblicher Umsturzversuche und des Vorwurfs feindseliger Handlungen im Gefängnis saßen. Die Freilassung fand im Vorfeld des geplanten Gipfeltreffens zwischen …

Weiterlesen »

Nordkorea: «Ich hatte Angst, die Bibel anzufassen»

Als Kind weiss Kim Sang-Hwa* nicht, dass ihre Eltern Christen sind. Doch als sie deren versteckte Bibel findet, erschrickt sie: Das ist verboten! Soll sie ihre Eltern bei der Polizei anzeigen? Hier erzählt sie, wie sie mit der Situation umging und was danach in ihrem Leben alles passiert ist. Lange …

Weiterlesen »

NORDKOREA: Pastor nach mehr als 2 Jahren Haft wieder frei!

CSI-Österreich: „Weltweiter Druck hat endlich zur Freilassung des inhaftierten Nordkoreaners beigetragen!“ Der wegen seines christlichen Glaubens zu lebenslanger Lagerhaft verurteilte Nordkoreaner Hyeon Soo Lim wurde überraschend entlassen. Als Gründe für seine Freilassung nannte die koreanische Nachrichtenagentur KCNA den schlechten gesundheitlichen Zustand des 62jährigen und humanitäre Gründe. Diese Nachricht freut CSI-Österreich …

Weiterlesen »

Nordkorea: Flüchtlingen droht bei Rückkehr Tod

Unmenschlichkeit auf ihrem Höchststand: Die Situation für die Bevölkerung Nordkoreas hat sich seit der Machtübernahme von Kim Jong Un noch weiter verschärft. Das hat der französische Missionar Pater Philippe Blot, der in China nordkoreanische Flüchtlinge betreut, in einem Interview mit der Zeitung „Le Monde“ letzte Woche dargelegt. Die derzeit 200.000 …

Weiterlesen »

Weltverfolgungsindex 2017: Christen werden derzeit weltweit massiver denn je verfolgt

            Christen sind weltweit die am häufigsten verfolgte Religionsgruppe: „Weit mehr als über 100.000 Christen werden jedes Jahr nur aufgrund ihres Glaubens getötet“ verkündete Ján Figel, EU-Sonderbeauftragter für Religionsfreiheit erst Ende November 2016 bei einer internationalen Tagung in Wien über „Christen in Bedrängnis“. Das ist …

Weiterlesen »

Nordkorea: 80 Menschen exekutiert – darunter auch Christen

Bei der jüngsten öffentlichen Hinrichtung von etwa achtzig Menschen in Nordkorea sind auch Christen getötet worden. Die Exekution durch Maschinengewehrsalven fand laut südkoreanischen Presseberichten schon Anfang November vor tausenden Zuschauern statt, darunter auch Kindern, wie erst jetzt bekannt wurde. Flüchtlinge aus Nordkorea haben derartige Hinrichtungen bestätigt.  Diese Todesvollstreckungen dienten nach …

Weiterlesen »

Bedrohen Christen Nordkoreas Sicherheit?

Kim Jong-un‘s Paranoia macht ihn unberechenbar, 70.000 Christen in Arbeitslagern  Christen erleiden, was der koreanischen Halbinsel droht: Vernichtung Der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un droht mit dem Atomkrieg – und nur wenige nehmen ihn ernst. Schaut man sich die Situation in Nordkorea genauer an, so muss diese Einschätzung überdacht werden. Kim …

Weiterlesen »

Nordkorea: Bericht eines Flüchtlings

Wie ein junger nordkoreanischer Flüchtling vor kurzem berichtete, tritt Religion in Nordkorea kaum jemals in Erscheinung. Er erinnert sich, dass man in seiner Kindheit Filme über schlechte Christen gezeigt hat und ihm der christliche Gott immer als Monster erschien. Als er elf Jahre alt war, wurde er Zeuge der Exekution …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: