Startseite / Asien / China

China

Von der Regierung nicht anerkannter katholischer Bischof am 11.11.18 festgenommen

In der surrealen Situation, in der sich die „patriotische“ Kirche und die Untergrundkirche überschneiden, wird der Bischof von Wenzhou, Msgr. Peter Shao Zhumin, 15 Tage lang einer Umerziehung unterzogen. Marco Respinti Msgr. Shao Zhumin, der 55-jährige katholische Bischof von Wenzhou, einer Stadt auf Präfekturebene im Südosten der chinesischen Provinz Zhejiang, …

Weiterlesen »

China: Christliche Schüler sollen Glauben leugnen

Druck auf Christen steigt / 279 Pastoren richten weitere Petition an Regierung In China tritt die zunehmende Einschränkung der Glaubensfreiheit immer deutlicher zutage. In der vergangenen Woche wurden Vorfälle bekannt, die sich kürzlich an zwei öffentlichen Schulen in der Provinz Zhejiang ereigneten. Unterdessen haben 279 Kirchenleiter eine Petition vom 30. …

Weiterlesen »

China: Religion aus dem Internet verbannt?

Nach der Einführung neuer, immer restriktiverer Regelungen zum religiösen Leben in China, plant die Regierung ein neues Gesetz mit 35 Artikeln. In diesem wird die Religion im Internet stark zensuriert. Das neues Gesetz soll die Verbreitung von religiösen Zeremonien im Internet verbieten. Darin eingeschlossen sind Gebete, Predigten oder das Lesen …

Weiterlesen »

China: Behörden schließen eine der größten Hauskirchen in Peking

Ihr Pastor hatte zuvor die Kommunistische Partei Chinas kritisiert In China haben Regierungsbeamte die evangelische Zion-Kirche in Peking geschlossen. Wie der Pastor der Gemeinde, Jin Mingri, gegenüber der Nachrichtenagentur AFP sagte, stürmten am 10. September 70 Beamte nach dem Gottesdienst das Gebäude: „Sie trieben alle heraus und versiegelten den Eingang.“ …

Weiterlesen »

China: Aus Kirchen und Hausgemeinden

35 Jahre ohne einen freien Tag [E] LIU Xiafan ist Pastor einer Gemeinde in Luhe in der Provinz Jiangsu in der sich sonntags rund 2.500 Gläubige zu den Gottesdiensten treffen. Weil viel zu wenige Pastoren zur Verfügung stehen, hat LIU in 35 Jahren noch keinen freien Tag gehabt. Selbst an …

Weiterlesen »

China: Unterdrückung von Christen

Im atheistischen China ist Religion eine eigenartige Sache. Offiziell garantiert die Verfassung von 1982 allen chinesischen Bürgern Religionsfreiheit. Offiziell sind weder das Christentum noch Tibetanischer Buddhismus oder Islam verboten. Allerdings sieht die Realität so aus, dass die chinesische kommunistische Partei angefangen hat, auf breiter Ebene alle Religionen einzudämmen, auch das …

Weiterlesen »

China: Behörden schließen christliche Sommerlager

Staatliche Stellen erhöhen den Druck auf Christen – Hunderte Hauskirchen in den vergangenen Monaten geschlossen Die chinesischen Behörden erhöhen den Druck auf Christen. So wurden in den vergangenen Monaten Hunderte von nichtregistrierten Hauskirchen geschlossen und Kirchengebäude zerstört, berichtet das US-Nachrichtenportal CBN-News. Teilweise seien Kreuze und Jesusdarstellungen aus Kirchen entfernt und …

Weiterlesen »

China: Immer mehr Einschränkungen für Christen

Protestnote der Hauskirchen in Peking [RFA] Vierunddreißig der inoffiziellen Hauskirchen in Peking haben in einer Protestnote die Kommunistische Partei aufgefordert, die in der Verfassung garantierte Religionsfreiheit zu respektieren. Das normale religiöse Leben der Gläubigen sei gewaltsam gestört und verletzt worden, habe bei ihnen den Sinn für Patriotismus zerstört und soziale …

Weiterlesen »

China: Peking erhöht Druck auf Christen

Die kommunistische Regierung Chinas will wieder stärkeren Einfluss in der Gesellschaft gewinnen. Dazu beschneidet sie die Religionen im Land. Christen müssen erdulden, dass ihre Kirchen geschlossen werden. Die US-amerikanische Nachrichtenagentur Associated Press (AP) berichtet am Dienstag von Übergriffen auf Kirchen in „Chinas christlichem Kernland“, der Provinz Henan. Dem Bericht zufolge drangen im …

Weiterlesen »

China: Ausländische Missionare nicht erwünscht

Verhaftung von WANG Yi wohl aus anderem Grund [SCMP] In der letzten Ausgabe der China – Informationen wurde entsprechend eines Berichtes einer seriösen amerikanischen Zeitung über die Verhaftung des Hauskirchenpastors WANG Yi in Chengdu berichtet wobei als Grund der Verhaftung ein Gedächtnisgottesdienst zum 10. Jahrestages des Erdbebens in der Sichuan-Provinz …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: