Startseite / Asien

Asien

Neue App diskriminiert religiöse Minderheiten

Jakarta/Indonesien – Zahlreiche indonesische Menschenrechts-Organisationen schlagen seit Wochen Alarm. Eine neue App mit der Bezeichnung „Smart Pakem“ wurde von der Staatsanwaltschaft entwickelt und kann von Android-Nutzern kostenlos bei Google Play heruntergeladen werden. Das besonders Perfide an dieser Neuentwicklung: Sämtliche User können den Behörden „unorthodoxe Interpretationen“ der offiziell anerkannten Religionen melden – …

Weiterlesen »

Pakistan: Polizei warnt Christen vor Terror-Attacken

Die pakistanische Polizei hat einen Brief an alle Leiter christlicher Einrichtungen geschickt, in dem sie vor möglichen Terroranschlägen warnt, die im Zusammenhang mit dem Fall Asia Bibi organisiert werden. Demnach planten zwei terroristische Organisationen Angriffe auf die christliche Gemeinschaft. Die Angriffe wären eine Reaktion auf den Freispruch Asia Bibis. Die …

Weiterlesen »

Von der Regierung nicht anerkannter katholischer Bischof am 11.11.18 festgenommen

In der surrealen Situation, in der sich die „patriotische“ Kirche und die Untergrundkirche überschneiden, wird der Bischof von Wenzhou, Msgr. Peter Shao Zhumin, 15 Tage lang einer Umerziehung unterzogen. Marco Respinti Msgr. Shao Zhumin, der 55-jährige katholische Bischof von Wenzhou, einer Stadt auf Präfekturebene im Südosten der chinesischen Provinz Zhejiang, …

Weiterlesen »

Asia Bibi – Mordaufruf nach Freispruch

Hoch angespannte und bedrohliche Situation für alle religiösen Minderheiten Pakistans- insbesondere für Christen Aufgrund angeblicher Gotteslästerung war die pakistanische Christin und Mutter von fünf Kindern, Asia Bibi,  zum Tode verurteilt worden. Ihr wurde vorgeworfen den Propheten beleidigt zu haben. Das Oberste Gericht des Landes hat sie nun, acht Jahre später, …

Weiterlesen »

China: Christliche Schüler sollen Glauben leugnen

Druck auf Christen steigt / 279 Pastoren richten weitere Petition an Regierung In China tritt die zunehmende Einschränkung der Glaubensfreiheit immer deutlicher zutage. In der vergangenen Woche wurden Vorfälle bekannt, die sich kürzlich an zwei öffentlichen Schulen in der Provinz Zhejiang ereigneten. Unterdessen haben 279 Kirchenleiter eine Petition vom 30. …

Weiterlesen »

Turkmenistan: Trotz Verfolgung vom Glauben reden

Interview: Wozu eine Kirche, die kein Evangelium predigt? Das Interview wurde am 06.06.2018 von Mitarbeitern von Open Doors Deutschland geführt Batyr kommt aus Turkmenistan. Wegen seines Glaubens hat er schlimmste Folter erlitten, dann floh er aus dem Land. Seither lebt er im europäischen Exil. Als wir ihn trafen, berichtete er von …

Weiterlesen »

China: Religion aus dem Internet verbannt?

Nach der Einführung neuer, immer restriktiverer Regelungen zum religiösen Leben in China, plant die Regierung ein neues Gesetz mit 35 Artikeln. In diesem wird die Religion im Internet stark zensuriert. Das neues Gesetz soll die Verbreitung von religiösen Zeremonien im Internet verbieten. Darin eingeschlossen sind Gebete, Predigten oder das Lesen …

Weiterlesen »

Pakistan: Kirche zeigt Muslime wegen Blasphemie an

Grund ist ein umstrittener Facebook-Post Die protestantische Kirche von Pakistan hat gegen vier Muslime Anzeige wegen Blasphemie erstattet. Sie hatten auf Facebook ein Foto geteilt, das den neuen pakistanischen Ministerpräsidenten Imran Khan zusammen mit seiner vollverschleierten Ehefrau und dem Armeechef des Landes, General Qamar Javed Bajwa, zeigt. Das Bild war …

Weiterlesen »

China: Behörden schließen eine der größten Hauskirchen in Peking

Ihr Pastor hatte zuvor die Kommunistische Partei Chinas kritisiert In China haben Regierungsbeamte die evangelische Zion-Kirche in Peking geschlossen. Wie der Pastor der Gemeinde, Jin Mingri, gegenüber der Nachrichtenagentur AFP sagte, stürmten am 10. September 70 Beamte nach dem Gottesdienst das Gebäude: „Sie trieben alle heraus und versiegelten den Eingang.“ …

Weiterlesen »

Entführt und islamisiert: Die Zwangsverheiratung der 15-jährigen Navazia

CSI-Österreich und FACES Pakistan helfen der Familie Die Situation der christlichen Minderheit in Pakistan ist dramatisch. Unter missbräuchlicher Verwendung des Blasphemie-Paragrafen (Christen werden unter haarsträubenden Vorwänden beschuldigt, den Propheten Mohammed beleidigt zu haben) werden ganze Familien diffamiert, von wütenden Mobs vertrieben, verfolgt und sogar getötet. Im muslimisch geprägten Pakistan lebt …

Weiterlesen »

Unterstützen Sie die Arbeit für verfolgte Christen auf weitere Kanäle: